Dr. Google war gestern: funk und ZDF starten Medizin-Format

Mainz (ots) – Wissenschaftlich fundiert, verständlich und immer mit einer Portion Augenzwinkern – auf YouTube starten funk und das ZDF das Medizin-Format „Dr. Flojo“. Die Humanmedizinerin Dr. med. Florence Randrianarisoa führt durch die unterhaltsamen Clips und begeistert die Generation „Frag Dr. Google!“ für Gesundheitsthemen. Mittwochs um 18.00 Uhr und sonntags um 15.00 Uhr wird ein neuer Clip veröffentlicht.

Kann ein Herz brechen? Machen E-Zigaretten krank? Was passiert bei Meditation im Körper? An medizinischen Fragen kommt niemand vorbei. Ob im Klassenzimmer, in der Familie oder auf der Arbeit – alle tauschen sich über eigene Gebrechen oder neueste Erkenntnisse der Medizin aus. Deshalb nimmt Ärztin Dr. Florence Randrianarisoa auf ihrem YouTube-Kanal „Dr. Flojo“ eben diese Themen unter die Lupe. Sie bespricht und erklärt alles, was es über den menschlichen Körper zu wissen gibt – auch das wirklich Unangenehme, worüber man nicht mal mit Freunden gerne spricht.

In der aktuellen Folge dreht sich alles um die Antibabypille – das derzeit wohl umstrittenste Verhütungsmittel. Eigentlich soll die Pille das Leben von Frauen erleichtern. Doch welche Gefahren eine dauerhafte Einnahme mit sich bringen kann, wissen viele von ihnen nicht. Wie gefährlich ist es, wenn man die Pille mal vergessen hat? Und macht sie langfristig unfruchtbar? Dr. Flojo schaut sich verschiedene Mythen zur Antibabypille an und klärt auf, an welchen etwas dran ist und bei welchen es sich um Panikmache handelt.

„Dr. Flojo“ wird im Auftrag des ZDF von der gatzke media GmbH (Produzent: Daniel Gatzke) für funk produziert. Die Redaktion haben Florence Randrianarisoa und Moritz Luppold (funk).

Ansprechpartner: funk-Presse-Team, Telefon: 0170 – 9177990, presse@funk.net ZDF-Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/funkdrflojo

„Dr. Flojo“ auf YouTube: https://youtube.com/user/doctorflojo

https://presse.funk.net

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7840/4653602
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Sie lesen gerade die Pressemeldung - Dr. Google war gestern: funk und ZDF starten Medizin-Format

Pressemitteilung an über 51 Auto-News Portalen publizieren

Mit unserem Dienst als Online-PR Verteiler machen wir dem Manko der fehlenden Präsenz Ihres Internetauftritts in den Suchergebnissen den Garaus, denn unser bewährter Service der Verteilung Ihrer Nachricht an die richtigen Stellen schafft Kontakte und fördert damit die Präsenz Ihres Internetauftrittes!

Aktuelle Pressemeldunegn - News

Schrottabholung für Solingen und im Umkreis – Des mobilen Klüngels Kerl kauft Ihren Schrott...

0
Schrottankauf wie die Kostenlose Schrottabholung in Solingen wird unterstütz von Schrottankauf-Exclusiv Wer kennt es nicht: Das neue Elektrogerät ist gekauft, aufgebaut und angeschlossen. Aber das...

Elektrisches Abfallsammelfahrzeug für Duisburg

0
Die Abfallentsorgung der Wirtschaftsbetriebe Duisburg setzt seit Neustem auf einen Elektro-LKW. Das Fahrzeug stammt von der Schweizer Unternehmung Designwerk Products AG. Dank seinem Elektroantrieb...

Der neue PEUGEOT 508 PSE: Plug-In Hybrid mit Motorsport-DNA

0
- Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km für PEUGEOT 508 PSE: 2,0(1); CO2-Emissionen in g/km: 46(1)* - Vorstellung des neuen PEUGEOT 508 PSE, bestellbar ab Herbst...

Die Automobilindustrie will CO2-neutral werden

0
Die Automobilindustrie will CO2-neutral werden – Vulcan Energy Resources trägt dazu bei Unternehmen wie VW und Daimler haben sich die CO2-neutrale Produktion von Autos auf...

Sachgerechte nachhaltige Entsorgung mit Schrottankauf Exclusiv in Sprockhövel

0
Die zeitgemäße Entsorgung von Schrott jeder Art wird durch das kompetente Unternehmen von Schrottankauf Exclusiv in Sprockhövel auf fairste Art ermöglicht: Schrottankauf Sprockhövel  Schrott ist ein wertvoller...

Weitere Pressemeldungen