Constantin Television dreht neue ZDF-Serie „Kanzlei Berger“ (AT)

München (ots) – Seit wenigen Tagen entsteht in Landsberg am Lech eine humorvolle Anwalts- und Familienserie für das ZDF: Eva-Maria Reichert und Nele Kiper spielen in „Kanzlei Berger“ (Arbeitstitel) die Schwestern Caro und Niki, die beide, der Familientradition folgend, Juristinnen geworden sind. Nicht immer ein Herz und eine Seele, sind für die beiden jede Menge Schwierigkeiten im „Familienbetrieb“ vorprogrammiert. In weiteren Hauptrollen stehen Sissi Perlinger und Robert Giggenbach als Eltern Berger sowie Nik Felice als Caros Lebensgefährte und Martin Gruber als Nikis Affäre vor der Kamera. Regie bei den zwölf Folgen der Vorabendserie führen Gero Weinreuter, Kerstin Ahlrichs und Kai Meyer-Ricks. Die Drehbücher stammen von Marlene Schwedler, Klaus Rohne, Felicitas Sieben, Michal Birbaek und Lasse Nolte.

Ein Herzinfarkt mitten in einer Verhandlung führt dazu, dass Niki Berger (Nele Kiper) in der Landsberger Familienkanzlei einspringen und ihre Schwester Caro (Eva-Maria Reichert) unterstützen soll, bis Karl-Heinz Berger (Robert Giggenbach) wieder auf dem Posten ist – immerhin geht es um Vaters wichtigsten Mandanten, der gerade Umgang mit seinem Kind einklagt. Die beiden ungleichen Schwestern, ein Leben lang schon Konkurrentinnen, geraten schon bei den Vorbereitungen für den Termin mit ihrem Mandanten aneinander. Doch wenn es hart auf hart kommt, können sich die rechtschaffene Caro und die taffe, manchmal auch skrupellos geschäftstüchtige Niki aufeinander verlassen – zu hundert Prozent. Allerdings ahnt niemand, dass Niki ihre Zulassung verloren hat und eigentlich nicht mehr als Anwältin arbeiten darf.

„Kanzlei Berger“ (Arbeitstitel) ist eine Auftragsproduktion der Constantin Television, Produzent ist Markus Schmidt-Märkl, Producer ist Götz Marx. Die verantwortliche Redaktion im ZDF haben Axel Laustroer und Christof Königstein, Die Dreharbeiten in Landsberg am Lech sowie im Anschluss in München und Umgebung dauern voraussichtlich bis Mitte November 2020, die Sendetermine stehen noch nicht fest

Pressekontakt:

Für Rückfragen:
Constantin Film
Presse TV
Tel. +49 [89] 44 44 600
E-Mail: Presse_TV@constantin.film

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/126258/4657180
OTS: Constantin Television

Original-Content von: Constantin Television, übermittelt durch news aktuell

Sie lesen gerade die Pressemeldung - Constantin Television dreht neue ZDF-Serie „Kanzlei Berger“ (AT)

Pressemitteilung an über 51 Auto-News Portalen publizieren

Mit unserem Dienst als Online-PR Verteiler machen wir dem Manko der fehlenden Präsenz Ihres Internetauftritts in den Suchergebnissen den Garaus, denn unser bewährter Service der Verteilung Ihrer Nachricht an die richtigen Stellen schafft Kontakte und fördert damit die Präsenz Ihres Internetauftrittes!

Aktuelle Pressemeldunegn - News

Unsere Tipps rund ums Thema Motorinstandsetzung

0
„Was ist eine Motorinstandsetzung?“, „Welche Vorteile und welche Nachteile hat eine Motorinstandsetzung?“, „Ist eine Motorinstandsetzung die beste Lösung für meine Situation?“. Diese und weitere...

Autoankauf Heinsberg – Gebrauchtwagen mit Motorschaden Ankauf

0
Der Autoankauf Heinsberg: Autoankauf leicht gemacht Sie haben vor, Ihren Gebrauchtwagen oder Unfallwagen zu verkaufen? Dann sollten Sie „Wir kaufen Wagen“ kennenlernen Bei „WirkaufenWagen.de“ wird es...

Autoankauf Herdecke – Wir kaufen ihr Gebrauchtwagen für den Export

0
Der Autoankauf Herdecke übernimmt nicht nur PKW, sondern auch alte Nutzfahrzeuge Die Kunden freuen sich über beste Konditionen beim Gebrauchtwagen Verkauf Es gibt viele Händler, die...

Autoankauf Fürth | Schneller und unkomplizierter Gebrauchtwagen Ankauf

0
wirkaufenwagen.de: Auto verkaufen in Fürth Autoankauf Fürth leicht gemacht: Profitieren Sie von unserem Service. Ganz gleich, welches Fahrzeug Sie verkaufen möchten: Wir von Autoankauf Fürth sind...

Elektrifizierungs-Offensive: Ford bietet die Mondeo-Baureihe ab sofort nur noch mit Vollhybrid- und Dieselantrieb an

0
- Käufer eines Ford Mondeo haben die Auswahl zwischen einem 2,0-Liter Vollhybrid-Antrieb und einem 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotor - die konventionellen Benziner entfallen - Bis...

Weitere Pressemeldungen