TIMBERFARM hält die Welt in Bewegung

Düsseldorf (ots)

Ohne Gummi steht die Welt still. Autos werden weder sicher durch Kurven fahren, noch werden Lastwagen ihre Ziele zuverlässig erreichen oder Flugzeuge sicher landen. Kautschuk ist heute unabdingbar für unsere Mobilität. Die weltweite Nachfrage nach Transportmitteln steigt und Privatpersonen werden auch in der Zukunft nicht auf ihr Auto verzichten.

Daher lohnt es sich mehr denn je an der Produktion von Naturkautschuk zu partizipieren und die Welt zusammen mit TIMBERFARM in Bewegung zu halten.

Kautschukbäume sind ökologisch und ökonomisch nach wie vor von hoher Bedeutung. Neben der Tatsache, dass der nachhaltige Rohstoff Naturkautschuk aus den Erzeugnissen entsteht, ist dieses Produkt durch seinen Naturrohstoff Latex unverzichtbar für hochwertige Gummiprodukte, wie Auto-LKW und Flugzeugreifen.

1950 lag in Europa, den USA und Japan die durchschnittliche Zahl der Pkw-Zulassungen pro 1.000 Einwohner noch weit unter 100. Bis zum Jahr 2000 war diese Zahl auf 500 Pkw pro 1.000 Einwohner gestiegen. In diesen fünfzig Jahren stieg ein großer Teil der in diesen Wirtschaftsregionen lebenden Bevölkerung in die Mittelschicht auf, wo sie das Einkommen erhielt, das für den Kauf eigener Autos erforderlich war, und so die boomende Entwicklung der heutigen Automobil- und Reifenindustrie voran trieb.

Auch wenn es im Grunde nicht vor unserer Haustür weitergeht, wird diese Entwicklung niemals enden. TIMBERFARM bereitet sich auf das Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum in den kommenden Jahrzehnten vor, hauptsächlich in Asien, Lateinamerika, Afrika und Osteuropa. Es ist davon auszugehen, dass es in diesen Wachstumsregionen zwischen 2000 und 2050 drei- bis viermal mehr Mittelschichten mit hoher Kaufkraft geben wird als 1950 bis 2000. In Anbetracht dessen und der Tatsache, dass derzeit in China lediglich etwa 50 Autos pro 1.000 Einwohner zugelassen sind stärkt TIMBERFARM weiter seine strategische Positionierung als Naturkautschuk-Produzent und Investment-Management-Organisation.

Pressekontakt:

TIMBERFARM GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 31
40210 Düsseldorf
0211 / 64 958 100
info@timberfarm.de

Original-Content von: TIMBERFARM GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Weitere Auto News Themen:

Sie lesen gerade die Pressemeldung - TIMBERFARM hält die Welt in Bewegung

spot_img

Pressemitteilung an über 51 Auto-News Portalen publizieren

Mit unserem Dienst als Online-PR Verteiler machen wir dem Manko der fehlenden Präsenz Ihres Internetauftritts in den Suchergebnissen den Garaus, denn unser bewährter Service der Verteilung Ihrer Nachricht an die richtigen Stellen schafft Kontakte und fördert damit die Präsenz Ihres Internetauftrittes!

Aktuelle Pressemeldunegn - News

Autoankauf ot-autoankauf.de aus dem Ruhrgebiet für ganz Deutschland

Der Autoankauf ot-autoankauf.de verfügt nämlich sowohl für den einen als auch für den anderen Bereich über Spezialisten, wodurch er sich gerade für Unternehmen als...

Altmetall abholen in Troisdorf : Wir holen ihr Altmetall gerne ab

Die Schrottabholung Troisdorf erledigt zuverlässig sämtliche Schrottabholungen und Demontagen und bietet außerdem einen Ankauf Wann immer Sanierungs- und Renovierungsarbeiten anstehen, fällt jede Menge Mischschrott an....

Altmetall abholen in Solingen : Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für den Ankauf von...

Es werden alle Services rund um das Thema Metallschrott von der Demontage bis zur ordnungsgemäßen Entsorgung angeboten Die Schrottabholung Solingen ist täglich im Ruhrgebiet und...

Altmetall abholen in Siegen : Gerne sammeln wir Ihre Wertstoffe wie Eisen- und Metallschrott

Wenn Privatleute oder Gewerbetreibende eine professionelle Schrottabholung beauftragen, ist eine ordnungsgemäße Entsorgung des Schrotts sichergestellt. Denn ein Anbieter wie Schrott-Ankauf-Nrw.de kann Sachkundenachweise und Genehmigungen vorweisen...

Nebenverdienst durch Entrümplung des Kellers, ohne selbst arbeiten zu müssen – mit Schrottankauf Iserlohn...

Wer eine lukrative Finanzspritze nicht zu verachten weiß, sollte einmal einen Blick in den Keller werfen oder in die Garage oder auf den Dachboden Hand...

Weitere Pressemeldungen