Ford bietet Werkstatt-Ersatzmobilität ab 10 Euro pro Tag

Köln (ots)

Bundesweite Ersatzfahrzeug-Aktion „Ford Mobil“ richtet sich gleichermaßen an Privat- und Firmenkunden
Vorführwagen-Programm umfasst das Modellprogramm von Ford und ist in drei Fahrzeugklassen von zehn bis 20 Euro am Tag unterteilt

Ein aktuelles Werkstatt-Ersatzfahrzeug bereits ab zehn Euro am Tag: Der Kölner Automobilhersteller unterstützt Kunden, die ihr Ford-Fahrzeug (Pkw/Nutzfahrzeug) zur Wartung oder Reparatur bei einem teilnehmenden Ford-Servicebetrieb abgeben, mit einem besonderen Mobilitätsprogramm. Das Angebot umfasst Vorführwagen in drei verschiedenen Klassen und startet mit den Modellen Ford Fiesta, EcoSport und Puma. Ein Ford Focus oder Kuga steht für 15 Euro am Tag zur Verfügung, einen Mondeo, S-MAX oder Galaxy und vergleichbare Fahrzeuge können die Werkstattkunden ab 20 Euro pro Tag erhalten. Wird das eigene Auto im Rahmen der Garantie gewartet und/oder repariert, bietet Ford diese Ersatzmobilität sogar kostenfrei an. Das neue Programm namens „Ford Mobil“ steht unter dem Motto „Damit Sie Ihr Ziel erreichen – Einfach Weiterfahren“ und richtet sich gleichermaßen an Privat- und Gewerbekunden. Dank dieser Inititative bleiben die Ford Kunden mobil und können zudem die aktuellen Baureihen erfahren. Bundesweit beteiligen sich über 800 Ford-Servicepartner an dieser Aktion.

„Jedes Auto muss in bestimmten Intervallen in eine Werkstatt, damit seine sichere und zuverlässige Funktion dauerhaft gewährleistet ist. Für den Nutzer ist die Wartung oftmals mit Aufwand und mit Umständen verbunden, denn sie schränkt seine Flexibilität ein. Diese Werkstatt-Termine möchten wir gemeinsam mit den teilnehmenden Servicepartnern komfortabler und unkomplizierter gestalten und führen deshalb mit ‚Ford Mobil‘ ein attraktives Ersatzfahrzeug-Programm ein“, erläutert Jörg Pilger, Direktor der Ford Service and Customer Division (FCSD) für Deutschland,Österreich und die Schweiz. „Damit bleiben unsere Kunden zum günstigen Preis mobil und können gleichzeitig eines der modernen neuen Modelle von Ford aus erster Hand kennenlernen – so geht der praktische Vorteil Hand in Hand mit einem positiven Fahrerlebnis.“

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 47 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.media.ford.com.

Pressekontakt:

Isfried Hennen
Ford-Werke GmbH
0221/90-17518
ihennen1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Weitere Auto News Themen:

Sie lesen gerade die Pressemeldung - Ford bietet Werkstatt-Ersatzmobilität ab 10 Euro pro Tag

Presseverteiler für Auto-News

Pressemitteilung an über 50 Auto-News Portalen publizieren

Mit unserem Dienst als Online-PR Verteiler machen wir dem Manko der fehlenden Präsenz Ihres Internetauftritts in den Suchergebnissen den Garaus, denn unser bewährter Service der Verteilung Ihrer Nachricht an die richtigen Stellen schafft Kontakte und fördert damit die Präsenz Ihres Internetauftrittes!

Aktuelle Pressemeldunegn - News

Schrottabholung in Troisdorf: unkompliziert und fair Schrott ordnungsgemäß entsorgen

Für die Schrottabholung Troisdorf stehen die Terminwünsche der Kunden an erster Stelle Wer denkt, Schrott sei einfach nur wertloser Müll, der irrt sich gewaltig. In...

Schrotthändler in Witten – Schrott entsorgen lassen – Schrott ordnungsgemäß entsorgen

Die Schrottabholung Witten sorgt mit ihrer Arbeit für einen Erhalt der Rohstoffe Schrottabholung Witten Wir holen Schrott kostenlos in Witten ab. Einfacher können Sie Ihren...

Wuppertal – Jetzt unseren kostenlosen Autoankauf in Wuppertal nutzen, Auto verkaufen in Wuppertal

Autoankauf Wuppertal seriös und fairen Preisen direkte Auszahlung Autoankauf in Wuppertal schnell, einfach, mit Bestpreisgarantie. Auto verkaufen an seriöser Autoankäufer. Unfallwagen verkaufen in Wuppertal und...

Karliczek: CO2-Abgase aus der Stahlindustrie werden zu Kraftstoffen „recycelt“

Bundesforschungsministerin stellt innovatives Methanol-Auto vor Berlin (ots) - Bundesforschungsministerin Anja Karliaczek hat am Mittwoch in Berlin den Prototypen eines Autos vorgestellt, das mit dem synthetischen...

Abgasskandal: Schadensersatz für geleaste Flottenfahrzeuge trotz BGH-Urteil

Köln (ots) - Das Fahrzeugbesitzer, die in der Vergangenheit ein durch den Abgasskandal betroffenes Auto erworben haben, Anspruch auf Schadensersatz oder zumindest die Rückabwicklung...

Weitere Pressemeldungen