Kein Vertrauen: Deutsche würden von Laschet, Scholz und Baerbock keinen Gebrauchtwagen kaufen

Sie wollen künftig Deutschland lenken, doch das Vertrauen der Bevölkerung haben sie noch nicht, wie der „Gebrauchtwagen-Test“ zeigt

München (ots) – In wenigen Tagen wählt Deutschland eine/n neue/n Kanzler*in und schon jetzt steht fest: großes Vertrauen haben die Deutschen nicht in die drei Kandidat*innen Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet. Der Datenspezialist CARFAX hat zusammen mit YouGov repräsentativ gefragt, von wem die Deutschen eher keinen Gebrauchtwagen kaufen würden. Das Ergebnis ist für die drei ernüchternd.

Der Gebrauchtwagenmarkt hat in Deutschland nicht den besten Ruf, der Ausspruch „Von dem/der würde ich noch nicht einmal einen Gebrauchtwagen kaufen!“ ist weit verbreitet und drückt aus, dass man einer Person nicht vertraut. CARFAX, Spezialist für Gebrauchtwagenhistorien, hat daher zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov bevölkerungsrepräsentativ gefragt:

Angenommen, Sie wollen einen Gebrauchtwagen kaufen. Von welchem / welcher der drei Bewerber*innen um das Kanzleramt würden Sie am ehesten keinen Gebrauchtwagen kaufen?1

Das Ergebnis dürfte für die drei Kanditat*innen ernüchternd sein: Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, dass sie keiner/m der Kandidat*innen vertrauen würden, nur rund jede/r Zehnte würde einen Gebrauchtwagen von allen drei Kandidaten kaufen. Bezogen auf die Einzelpersonen erzeugt Olaf Scholz diesbezüglich das größte Vertrauen in der Bevölkerung. Dies deckt sich mit der aktuellen Zustimmung des SPD-Kanzlerkandidaten im Land, Annalena Baerbock von BÜNDNIS 90/Die Grünen und der Unionskandidat Armin Laschet landen abgeschlagen auf den Plätzen.

Interessant ist, dass Olaf Scholz in allen Altersgruppen hinsichtlich eines Gebrauchtwagenkaufs das größte Vertrauen genießt, dagegen misstrauen vor allem junge Menschen Baerbock und Laschet. Die generelle Ablehnung eines Gebrauchtwagenkaufs von allen drei Kanditat*innen steigt mit dem Alter der Befragten an, in der Gruppe 55 und älter ist die Ablehnung mit fast 60 % Prozent am höchsten.

Die Umfrage von CARFAX und YouGov bestätigt die Trends der letzten Monate: Allen Kandidat*innen bläst viel Widerstand entgegen, auf die Einzelpersonen geblickt scheint aber Olaf Scholz aktuell die besten Karten zu haben, das Vertrauen der Menschen und damit neuer Kanzler zu werden. Für Baerbock und Laschet bliebe dann genug Zeit, ihre Qualifikation als Gebrauchtwagenverkäufer*in unter Beweis zu stellen!

1 Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2.060 Personen zwischen dem 10.09.2021 und 13.09.2021 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Über CARFAX Europe GmbH

Die CARFAX Europe GmbH erstellt seit 2007 Gebrauchtwagenhistorien für europäische und nordamerikanische Gebrauchtwagen. Heute bietet das Unternehmen lokale Services in vielen europäischen Ländern wie Schweden, Italien, Spanien, Niederlande und Polen an – Tendenz steigend. CARFAX bietet Zugang zu einer umfangreichen multinationalen und stetig wachsenden Datenbank, bestehend aus mehr als 30 Milliarden historischen Ereignissen im Zusammenhang mit Autos in über 20 Ländern.

Die Muttergesellschaft von CARFAX Europe GmbH ist CARFAX Inc., Marktführer für Gebrauchtwagenhistorien in den USA. CARFAX Inc. (gegr. 1984), mit Sitz in der Nähe von Washington DC, ist eine Tochtergesellschaft von IHS Markit Inc. (NYSE: INFO). Mit Sitz in London ist IHS Markit ein weltweit führender Anbieter von kritischen Informationen, Analysen und Lösungen.

Gemeinsam stellen sie Millionen von Menschen jeden Tag innovative Lösungen auf Basis von CARFAX Gebrauchtwagenhistorien zur Verfügung, um Gebrauchtwagen zu kaufen, zu besitzen und zu verkaufen.

Pressekontakt:

Pressekontakt
CARFAX Europe GmbH
Marcel Rotzoll
PR Specialist
Tel. +49 173.7176972
m.rotzoll@carfax.eu
www.carfax.eu
Managing Director: Frank Brueggink
Registergericht: Amtsgericht München, HRB 166698, USt-Id.-Nr: DE256678813

Original-Content von: CARFAX Europe, übermittelt durch news aktuell

Sie lesen gerade die Pressemeldung - Kein Vertrauen: Deutsche würden von Laschet, Scholz und Baerbock keinen Gebrauchtwagen kaufen

Presseverteiler für Auto-News

Pressemitteilung an über 50 Auto-News Portalen publizieren

Mit unserem Dienst als Online-PR Verteiler machen wir dem Manko der fehlenden Präsenz Ihres Internetauftritts in den Suchergebnissen den Garaus, denn unser bewährter Service der Verteilung Ihrer Nachricht an die richtigen Stellen schafft Kontakte und fördert damit die Präsenz Ihres Internetauftrittes!

Aktuelle Pressemeldunegn - News

Autoankauf Hagen – Auto verkaufen in Hagen Zentrale für Autoankauf & Export

Autoankauf in Hagen seriös und fairen Preisen direkte Auszahlung PKW, Unfallwagen und Lkw aller Fabrikate bietet der Autoankauf Hagen Bestpreise Ihr altes Auto zeigt die...

Nächste Ford Ranger-Generation: Prototypen absolvieren extrem anspruchsvolle Tests in Australien

Köln / Melbourne (ots) Ford Ranger der nächsten Generation wird aktuell in Australien unter härtesten Bedingungen getestet, um höchste Qualität sicherzustellen Das neue Modell wurde von...

ABS mit Überschlagschutz vermeidet Pedelec-Unfälle Drei Systeme auf dem Markt – ADAC hat Bosch...

München (ots) Der Boom von E-Bikes und Pedelecs ist ungebrochen. 1,95 Millionen Stück wurden 2020 insgesamt verkauft - 43,4 Prozent mehr als im Jahr 2019....

Durch professionelle Schrotthändler kostenlose Schrottabholung in Münster

Faire Preise werden garantiert und jedem Angebot die tagesaktuellen Kurse zugrunde gelegt Gerne wird Schrott zu den überall im Stadtgebiet verteilten Wertstoffhöfen gebracht. Was im...

Schrottabholung Neuss mit professionelle Demontage

Die Schrottabholung Neuss erledigt zuverlässig sämtliche Schrottabholungen und Demontagen und bietet außerdem einen Ankauf Wann immer Sanierungs- und Renovierungsarbeiten anstehen, fällt jede Menge Mischschrott an....

Weitere Pressemeldungen