Start Schlagworte Soziales

Schlagwort: Soziales

Ford in Deutschland feiert Diversity Day

Köln (ots) Ford Standorte hissen die Pride Flagge Ford unterstützt auch seine Handelspartner bei Diversity Initiativen Zum diesjährigen Diversity Day hisst Ford wieder an allen seinen europäischen Standorten die so genannte Pride Flagge und zeigt so offen sein Bekenntnis zu Diversity. Am 1. Juni beginnt der "Month of Pride", in dessen Verlauf die LGTBQ+ Community die Öffentlichkeit vier Wochen lang explizit auf...

Ford ergänzt Nachhaltigkeits- und Finanzbericht 2022 erstmals durch Menschenrechtsbericht und thematisiert Klima-Risiken sowie den Übergang in elektrifizierte Zukunft

DEARBORN, Michigan (ots) Der aktuelle, zweite jährliche integrierte Nachhaltigkeits- und Finanzbericht von Ford markiert das insgesamt 23. Jahr der Nachhaltigkeitsberichterstattung des Unternehmens Ergänzt wird die Publikation durch einen eigenständigen Menschenrechtsbericht, eine Premiere für Ford und die gesamte US-Automobilindustrie. Neben klima- und finanzbezogenen Mitteilungen widmet sich der Unternehmensbericht auch Klima-Risiken Der Weg von Ford hin zur Klimaneutralität und zur Produktion von mehr als...

NOWEDA fährt erneut zur polnisch-ukrainischen Grenze

Essen (ots) Um die Menschen in der Ukraine in ihrer dramatischen Lage zu unterstützen, hat sich die NOWEDA am 25. März erneut auf den Weg Richtung Kriegsgebiet gemacht. Dank der großzügigen Spendenbereitschaft konnte die NOWEDA-Stiftung rund 100.000 Euro zur Verfügung stellen, mit denen dringend benötigte Medikamente, Verbandsmaterial und weitere pharmazeutische Produkte beschafft wurden. Darüber hinaus arbeitet die NOWEDA diesmal...

Wie wollen wir leben? – seit 2018 setzt der IB Mainz erfolgreich modulare Workshops für ein demokratisches Miteinander um

„Wie wollen wir leben?“ ist der Titel und gleichzeitig auch die Leitfrage von kostenlosen, modularen Workshops, die das Team der politischen Bildung der IB Südwest gGmbH - IB Bildungszentrum Mainz - rund um Anna Konrad, Milena Osterfeld, Tom Probst und Nina Keller seit 2018 umsetzt. Diese werden im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert und im Auftrag des Landesamtes...

ŠKODA mobilisierte Tour der Hoffnung und spendet 10.000 Euro zugunsten krebskranker Kinder

ŠKODA AUTO Deutschland stellte zum siebten Mal Begleitfahrzeuge für die Charity-Tour Prominente traten für den guten Zweck in die Pedale – Tagestour führte rund um Gießen 1983 initiierte Rundfahrt sammelte bereits mehr als 42 Millionen Euro für den Kampf gegen Krebs bei Kindern Weiterstadt (ots) - ŠKODA AUTO Deutschland hat die diesjährige Tour der Hoffnung mit Begleitfahrzeugen und einer...

Menschlichkeit und Opferbereitschaft – Kurzfilm von Ford zeigt Rettungshelfer des Bayerischen Roten Kreuzes

Ford veröffentlicht den letzten Teil der "Lifesavers"-Videoserie, die engagierte Menschen aus sechs europäischen Ländern portraitiert, welche als Lebensretter im Einsatz sind Die kurze Dokumentation folgt einem Rettungssanitäter, der von besonderen Einsätzen erzählt und vor der Kamera seinen einfühlsamen Umgang mit Patienten offenbart Köln (ots) Die neueste und zugleich letzte Folge der von Ford produzierten "Lifesavers"-Videoserie widmet sich dem Bayerischen...

Ford „Very Gay Raptor“ im Kölner CSD

Ford zum 25. Mal beim Christopher Street Day (CSD) in Köln dabei Regenbogen KA Pick-Up bekommt großen Bruder Köln (ots) - 23 Jahre nach dem Aufbau eines Regenbogen Ford Ka Pick-ups erhält das Kultauto einen großen Bruder. Der "Very Gay Raptor", ein Ford Ranger Raptor in ursprünglich Performance Blau wurde als Reaktion auf einen diskriminierenden Kommentar in den sozialen...

Hochwasserkatastrophe: Jens Rabe und die Rabe Academy spenden für Flutopfer im Kreis Ahrweiler

Zwickau (ots) - Finanzexperte Jens Rabe und seine Rabe Unternehmensgruppe aus Zwickau haben heute insgesamt 10.000 Euro gespendet. Eine Sofortspende in Höhe von 5.000 Euro unterstützt die Flutopfer in Mayschoss im Kreis Ahrweiler. Darüber hinaus hat die Rabe Academy weitere 5.000 Euro an die Kinderarche Sachsen e.V. gespendet. Die verheerenden Folgen der Unwetterkatastrophe werden dort, wo das Wasser zurückgeht,...

Zum Welttag der Ertrinkungsprävention: DLRG fordert stärkeres bundespolitisches Handeln

Bad Nenndorf (ots) - Anlässlich des ersten Welttags der Prävention gegen das Ertrinken am 25. Juli fordert die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ein deutlich verstärktes Handeln der Bundespolitik im Kampf gegen das Ertrinken. "Die bisher ergriffenen Maßnahmen sind bei weitem nicht ausreichend, um langfristig präventiv gegen das Ertrinken vorzugehen. Hier gibt es auch in Deutschland klar erkennbaren Nachholbedarf", sagte DLRG...

BSH hilft Betroffenen der Hochwasserkatastrophe / Hausgerätehersteller organisiert Geräte- und Geldspenden sowie praktische Unterstützung durch Kundendienst

München (ots) - Mit Ende des gewaltigen Starkregens wird das Ausmaß der Schäden immer deutlicher. Die BSH Hausgeräte GmbH möchte mit drei Hilfsmaßnahmen dazu beitragen, die Folgen der Hochwasserkatastrophe für die Menschen in den betroffenen Gebieten zu lindern. Über den unternehmenseigenen, gemeinnützigen Verein BSH Katastrophenhilfe e.V. sammeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Geld für die Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis...

MDR-Thementag zur Hochwasser-Hilfe: „Wir halten zusammen – Mitteldeutschland hilft“

Leipzig (ots) - Unter dem Motto „Wir halten zusammen – Mitteldeutschland hilft“ gestaltet der MDR am Freitag, den 23.7., in all seinen Programmen (TV, Radio, Online, Mediathek) einen Thementag zur Hochwasser-Katastrophe und den aktuellen Hilfsmaßnahmen. Der MDR ist damit Teil des ARD-weiten Benefiz-Tages und sendet auch zeitgleich mit dem Ersten um 20:15 Uhr im MDR-Fernsehen die große ARD-Sendung aus...

Kurban-Verteilung bei Islamic Relief: Gemeinsam 3,1 Millionen Menschen erreicht / Islamic Relief Deutschland stellt QURBANI+ vor, das innovative Entwicklungsprojekt im Niger

Köln (ots) - Islamic Relief Deutschland versorgt zum Kurban-Fest gemeinsam mit dem Islamic Relief-Partnernetzwerk weltweit über 3,1 Millionen Menschen und bedankt sich: Insgesamt 955.900 Menschen in 28 Ländern wurden allein durch die deutschen Spenderinnen und Spender mit Fleisch versorgt. In diesem Jahr verwirklicht die Organisation auch das neue Projekt QURBANI+, mit dem sie bei der Kurban-Tradition einen Schritt weitergeht...