StartAllgemeinDie größte Anzahl von Absolventen (100.000 Absolventen) des Zion Christlichen Missionscenters

Die größte Anzahl von Absolventen (100.000 Absolventen) des Zion Christlichen Missionscenters

Das Zion Christliche Missionscenter, eine biblische Bildungseinrichtung der Shincheonji Gemeinde Jesu hat am 20. November 2022 im Daegu-Stadion die Abschlussfeier für die Klasse 113 des Zion Christlichen Missionscenters abgehalten. Insgesamt haben an diesem Tag 106.186 Menschen ihren Abschluss gemacht, womit es die größte theologische Bildungseinrichtung der Welt ist.

Aus Sicherheitsgründen ist die Zahl der Teilnehmer an der Abschlussfeier in Korea auf 80.000 Personen begrenzt. Insgesamt werden etwa 300.000 Menschen (online oder offline) an der Abschlusszeremonie teilnehmen, die auf YouTube live in neun Sprachen übertragen wird. Die Abschlussfeier wurde gründlich vorbereitet, um Sicherheitsproblemen vorzubeugen, da diese in letzter Zeit sehr besorgniserregend waren. Die Gemeinde von Shincheonji sagte: „Bei der Vorbereitung dieser Veranstaltung steht die Sicherheit an erster, zweiter und dritter Stelle“, und fügte hinzu: „Wir werden ein Kooperationsnetzwerk mit den örtlichen Behörden aufbauen, um Desinfektion, Sicherheit, Verkehr und Ordnung mehrmals zu überprüfen, und einen Kontrollraum zur Überwachung der Veranstaltung mit den Sicherheitsbeamten von Polizei, Feuerwehr, Daegu-si und Suseong-gu Büro betreiben.“

Darüber hinaus „stellte die Kirche selbst insgesamt 14.000 Sicherheitskräfte bereit, um die Ordnung innerhalb und außerhalb des Veranstaltungsortes aufrechtzuerhalten, und veranlasste die Teilnehmer, den Veranstaltungsort innerhalb von vier Stunden zu betreten und zu verlassen, um eine Überfüllung zu vermeiden“, sagte er. „Rund 180 Sanitäter und vier Krankenwagen sind für den Notfall ebenfalls in Bereitschaft.“ Das gesamte Sicherheitspersonal wurde in der Notfallrettung geschult, und alle Absolventen sahen sich auch Videos zur Notfallrettung an. „Wir betonen, dass diese Abschlussfeier besonders sicherheitsorientiert war“, erklärte er.

Die Veranstaltung besteht aus der Eröffnungsfeier für den ersten Teil und der Abschlussfeier für den zweiten Teil. Im ersten Teil, der mit einem Lobpreisgottesdienst beginnt, werden Glückwunschreden, Glückwunschbotschaften, repräsentative Gebete und Festreden des Vorsitzenden Man-Hee Lee folgen. Der zweite Teil umfasst eine Gratulationsvorführung, eine Gratulationsrede von Tan Young-jin, dem Leiter des Zion Christlichen Missionscenters, eine Abschlussurkunde, das Drehen einer Quaste, eine Preisverleihung, Zeugnisse der Absolventen und eine besondere Aufführung. Von den 113 Absolventen werden insgesamt 522 Pastoren, davon 37 in Korea und 485 in Übersee, das Programm abschließen, da der Anteil der Pastoren im Vergleich zu anderen Jahren deutlich gestiegen ist. Vor diesem Hintergrund ist die Schaffung einer Online-Kursumgebung durch COVID-19 eng mit dem Programm verbunden. Da eine Umgebung geschaffen wurde, in der die Studierenden Kurse belegen können, ohne von anderen wahrgenommen zu werden, stieg die Zahl der Pastoren und Seminaristen rapide an. Die beiden Vertreter der Absolventen, die an diesem Tag ihre Dankesrede halten werden, sind ebenfalls Pastoren.

Die Tatsache, dass die Pastoren, die am Einführungs- und Mittelstufenkurs einschließlich Offenbarung (Fortgeschrittene) teilgenommen haben, während der COVID-19-Pandemie an der Online-Ausbildung teilnehmen konnten, ohne von anderen Personen wahrgenommen zu werden, ist der Hintergrund für den Anstieg der Zahl der Pastoren. Heo Jung-wook, der als Vertreter eines koreanischen Absolventen bei der Abschlussfeier sein Zeugnis ablegte, ist ein aktueller Pastor, der seit einem Jahrzehnt als Pastor tätig ist. Nach 20 Jahren im Dienst sagte er: „Ich habe im Seminar nur traditionelle Theologie gelernt, aber ich wusste nicht viel über die Offenbarung. Abgesehen von schwierigen Worten hat er nur einfache Worte gelehrt, um sie den Heiligen zu vermitteln. Ich bereue, dass ich ein Sünder war, der dem Wort Gottes etwas hinzugefügt und etwas abgezogen hat“, sagte er. „Ich habe alle meine Besitztümer abgelegt und bin zur Wahrheit übergegangen. Ich habe wahre Theologie gelernt, die mich zum Himmel führt, nicht zum Studium der Menschheit. „Ich danke Gott, dass er mir eine Chance zum Leben gegeben hat“, sagte er.

D. Jackson, ein Vertreter der Übersee-Absolventen, ist ebenfalls ein indischer Pastor, der den Namen des Seminars in „Hepto Zion Christliches Missionscenter“ änderte, nachdem er eine Absichtserklärung unterzeichnet hatte, nachdem er im Oktober letzten Jahres einen Online-Bibelkurs in der Shincheonji Gemeinde erhalten hatte. Derzeit haben 294 Mitglieder der Kirche, einschließlich des für die beiden Kirchen zuständigen Pastors, den gesamten Kurs des Zion Christlichen Missionscenters abgeschlossen und werden als Absolventen der Klasse 113 geführt. In der Zwischenzeit konzentrierte sich die Shincheonji Gemeinde Jesu darauf, zur Wiederbelebung der lokalen Wirtschaft beizutragen und mit den Anwohnern zusammenzuleben, indem sie die erste groß angelegte persönliche Veranstaltung in Daegu seit der COVID-19-Pandemie abhielt. Alle möglichen Konsumaktivitäten wie Transport, Unterkunft und Verpflegung für 100.000 Menschen wurden in der Region durchgeführt, um den Einwohnern zu helfen.

Nach der Itaewon-Katastrophe wurde nicht bestätigt, ob die Veranstaltung stattfinden kann, aber angesichts der Vertragssituation mit den örtlichen Unternehmen wurde beschlossen, die Veranstaltung so sicher wie möglich durchzuführen und dabei auf das Know-how bei der Ausrichtung von Großveranstaltungen im In- und Ausland zurückzugreifen.

Pressekontaktdaten:

SCJ Berlin e.V. c/o
Susanne Held
Eichborndamm 138
13403 Berlin

Tel.: +49 151 745 80 384
E-Mail: media@shincheonji.de
Website: shincheonji.de

Vereinsvorstände:
Marius Banucu
Susanne Held

Themen zum Artikel

Pressemitteilung teilen

Pressemitteilung an über 50 News-Portalen publizieren

Mit unserem Dienst als Online-PR-Verteiler machen wir dem Manko der fehlenden Präsenz Ihres Internetauftritts in den Suchergebnissen den Garaus, denn unser bewährter Service der Verteilung Ihrer Nachricht an die richtigen Stellen schafft Kontakte und fördert damit die Präsenz Ihres Internetauftrittes!

Presseverteiler für Auto-News

Weitere Pressemeldungen

Sie lesen gerade: Die größte Anzahl von Absolventen (100.000 Absolventen) des Zion Christlichen Missionscenters