Diversität vor und hinter der Kamera fördern / Unterzeichnung der „Charta der Vielfalt“ durch KiKA-Programmgeschäftsführerin Dr. Astrid Plenk

Erfurt (ots) – Dass der Kinderkanal von ARD und ZDF nicht nur für ein
abwechslungsreiches Programmangebot steht, sondern auch eine vielfältige
Unternehmenskultur fördert, bringt die heutige Unterzeichnung der „Charta der
Vielfalt“ durch KiKA-Programmgeschäftsführerin Dr. Astrid Plenk in Erfurt zum
Ausdruck.

Die Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen
verfolgt die Ziele eines von Vorurteilen freiem Arbeitsumfeldes und die
Wertschätzung der Mitarbeiter*innen unabhängig von Geschlecht, geschlechtlicher
Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung,
Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

„Vielfalt definieren wir als besonderen Wert und zentralen Grundstein für das
Gemeinwohl, für den wir uns programmlich und außerprogrammlich einsetzen. Diese
vermeintliche Selbstverständlichkeit muss als Querschnittsthema aber immer
wieder ins Bewusstsein gerückt werden. Mit der Unterzeichnung der ‚Charta der
Vielfalt‘ bekennen wir uns nach innen und außen zu unserer gesellschaftlichen
Verantwortung“, so Dr. Astrid Plenk, Programmgeschäftsführerin des Kinderkanals
von ARD und ZDF.

Workshops und Impulse für Mitarbeiter*innen, eine Diversitäts-Checkliste für
alle Programmschaffenden sowie eine intensive Bearbeitung des Themas in den
Redaktionen sind Aspekte, die im Rahmen des Engagements für vielfältige Angebote
bereits umgesetzt wurden und Fortsetzung finden werden.

Zum Deutschen Diversity-Tag am 26. Mai 2020 wird KiKA darüber hinaus einen
detaillierten Blick auf seine Formate werfen und am Standort Erfurt diese von
externen Referent*innen diskutieren lassen.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6535/4526543
OTS: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Sie lesen gerade die Pressemeldung - Diversität vor und hinter der Kamera fördern / Unterzeichnung der „Charta der Vielfalt“ durch KiKA-Programmgeschäftsführerin Dr. Astrid Plenk

Pressemitteilung an über 51 Auto-News Portalen publizieren

Mit unserem Dienst als Online-PR Verteiler machen wir dem Manko der fehlenden Präsenz Ihres Internetauftritts in den Suchergebnissen den Garaus, denn unser bewährter Service der Verteilung Ihrer Nachricht an die richtigen Stellen schafft Kontakte und fördert damit die Präsenz Ihres Internetauftrittes!

Aktuelle Pressemeldunegn - News

Die Altmetallabholung Köln sorgt mit ihrer Arbeit für einen Erhalt der Rohstoffe

0
Schrottabholung Köln : unkompliziert und fair Für die Schrottabholung Köln stehen die Terminwünsche der Kunden an erster Stelle Wer denkt, Schrott sei einfach nur wertloser Müll, der irrt sich gewaltig....

Kostenlose Schrottabholung in Krefeld sofort

0
Weil der Schutz der Ressourcen das A und O ist: Schrott-Recycling Die Schrottabholung Krefeld sorgt mit ihrer Arbeit für einen Erhalt der Rohstoffe Schrott benötigt viel Raum...

Schrottankauf Gelsenkirchen Jede Art von Schrott Altmetallen kostenfrei abholen lassen und beste Preise erzielen

0
In Gelsenkirchen wird in Privathaushalten, Firmen und Institutionen Schrott kostenfrei direkt vor Ort abgeholt und mit Bestpreisen vergütet Wenn sich in Gelsenkirchen im Laufe der...

Schrottankauf Gelsenkirchen Jede Art von Schrott Altmetallen kostenfrei abholen lassen und beste Preise erzielen

0
In Gelsenkirchen wird in Privathaushalten, Firmen und Institutionen Schrott kostenfrei direkt vor Ort abgeholt und mit Bestpreisen vergütet Wenn sich in Gelsenkirchen im Laufe der...

Ab sofort ist der neue PEUGEOT e-Expert deutschlandweit bei PEUGEOT Händlern und Niederlassungen bestellbar.

0
PEUGEOT e-Expert deutschlandweit bei PEUGEOT Händlern bestellbar. Neuer PEUGEOT e-Expert bietet uneingeschränkten Zugang zu Stadtzentren dank emissionslosem Elektroantrieb Reichweite von bis zu 330 Kilometern nach WLTP1 Zwei...

Weitere Pressemeldungen